Praxis Dr. E. Grützner  | Hausarzt und Internist | Gnoiener Platz 10 | 48493 Wettringen | Tel: 02557 - 345 | Fax 02557 - 8345
Praxis Dr. Grützner Wir kümmern uns …

Jedes Praxisteam braucht mal Urlaub. Wir auch.

Im diesem Jahr  nehmen wir unseren Urlaub in der Zeit vom  4. März — 8. März 2019 23. Mai  — 12. Juni 2019 20. August  —  23. August 2019 17. Oktober  — 31. Oktober 2019 Ebenfalls geschlossen bleibt unsere Praxis am  23.12., 27.12. und am 30.12. 2019 In dieser Zeit vertreten uns alle anwesenden Kollegen in Wettringen und Neuenkirchen. Im Anschluss erhalten wir dann automatisch einen Bericht über die Dinge, die bei Ihnen veranlasst werden mussten. Für Teilnehmer der Hausarztverträge stehen Ihnen als Vertretungsärzte die Praxis von Herrn Fryjan in Wettringen und die Praxen von Herrn Dr. Heitmann und in Neuenkirchen sowie die Praxis Dres. Niesen in Ochtrup zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie nach unserem Urlaub einen Termin bei uns, damit wir darüber sprechen können, ob noch weitere Untersuchungen  gemacht werden müssen oder noch weiter Fragen zu klären sind.

Notdienst

Den Notdienst für Wettringen und Neuenkirchen erreichen Sie in der Notdienstpraxis in Rheine am Mathiasspital in der Frankenburgstraße Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag von 18:00 Uhr 18:00 Uhr 13:00 Uhr 18:00 Uhr 13:00 Uhr 08:00 Uhr 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr 22:00 Uhr 22:00 Uhr 22:00 Uhr 22:00 Uhr 22:00 Uhr 22:00 Uhr Tel.: 0 59 71 — 91 37 77 Komplementär - Notdienstpraxis am Marienhospital Borghorst Immer Samstags, Sonntags und Feiertags von 08:00 Uhr bis 22:00 In der Zeit von 22:00 bis 08:00 übernimmt das Mathiasspital den Notdienst mit einem diensthabenden Arzt Sollte bei Ihnen aus medizinischen Gründen ein Hausbesuch erforderlich sein, bestellen Sie diesen Hausbesuch unter der bundeseinheitlichen zentralen Telefonnummer Sie erreichen mit einem Anruf  immer die für Sie zuständige Notdienststelle, gleichgültig, wo Sie im Bundesgebiet sind.
Ein „Klick“ auf das Apothekenlogo führt Sie zum Notdienstplan der Apotheken weiter